PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

23.10.2020 – 12:35

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Lkw im Graben gelandet

HolbachHolbach (ots)

Der Fahrer eines Lkw befuhr am Freitagmorgen, gegen 8 Uhr, die Bundesstraße 243 aus Richtung Günzerode in Richtung Holbach. Da die Ortsdurchfahrt gesperrt und eine Weiterfahrt nicht möglich ist, beabsichtigte der Fahrer, mit seinem Lkw rückwärts zu fahren. Dabei rutschte der Lkw, der mehr als 20 Tonnen Papier geladen hat, in den Straßengraben. Der Lkw musste geborgen werden. Erst am Mittwochabend war ein Lkw vor der Ortslage Holbach beim Wenden ebenfalls in den Straßengraben gefahren.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen