Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

08.08.2020 – 11:45

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Verkehrsgeschehen

Eichsfeld (ots)

Am Freitag gegen 19:38 Uhr kam es auf der K 235 zwischen Beuren und Kreuzebra zu einem folgenschweren Missverständnis zwischen einem Radfahrer und einem Pkw-Fahrer. Radfahrer als auch Pkw befahren in dieser Reihenfolge die K 235 von Kreuzebra kommend, als ungefähr auf halber Strecke der Radfahrer nach links abbiegen will und dies auch mit Handzeichen ankündigt. Der nachfolgende Pkw-Fahrer missdeutet dieses Zeichen als Aufforderung zum Überholen. Es kommt zu einer seitlichen Berührung zwischen beiden. Der Radfahrer wird hierbei leicht verletzt.

Am Freitag gegen 22:55 Uhr fiel den Beamten im Bereich des Schwarzen Weges in Leinefelde ein 29-jähriger Fahrradfahrer auf, welcher anschließend kontrolliert wurde. Dabei ergab der Atemalkoholvortest einen Wert von 2,01 Promille. Es wurde einen Blutentnahme durchgeführt und eine Anzeige wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Straßenverkehr gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen