Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

03.07.2020 – 13:41

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Drei Menschen nach Vorfahrtsfehler verletzt, Vollsperrung der Unfallstelle

Bernterode (ots)

Drei Menschen wurden am Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Breitenworbis und Wülfingerode leicht verletzt. Gegen 11.45 Uhr beabsichtigte eine 58-jährige Frau in ihrem Seat von der L 2048, Bernterode nach links auf die L 3030 in Richtung Breitenworbis abzubiegen. Hierbei kollidierte sie mit einem vorfahrtsberechtigten Mercedes, der in Richtung Wülfingerode unterwegs war. Die Seatfahrerin und der 23-jährige Fahrer des Mercedes kamen ins Krankenhaus. Der 30-jährige Beifahrer wurde amn Unfallort behandelt. Der Seat musste abgeschleppt werden. Bis 13 Uhr war die Unfallstelle voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen