Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

03.07.2020 – 11:38

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Mutter und Kind bei Unfall verletzt

Mühlhausen (ots)

Am Donnerstag ereignete sich, gegen 18.40 Uhr, auf der B 249 zwischen Görmar und Grabe ein schwerer Verkehrsunfall. Eine Autofahrerin aus dem Unstrut Hainich Kreis verlor auf der regennassen Straße die Kontrolle über ihren Corsa. Sie stieß zunächst gegen einen Leitpfosten, kollidierte mit einem Baum und kam in einem Straßengraben zum Stehen. Die 35-Jährige und ihre 5-jährige Tochter mussten aus dem Autowrack befreit werden. Rettungswagen brachten die schwer verletzte Frau und das leicht verletzte Kind in ein Krankenhaus. An der Unfallstelle kam es ca. 1,5 Stunden zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen