Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Verlorene Ladung verursacht Schaden - Verursacher fährt davon

Eigenrieden (ots)

Der Fahrer eines VW befuhr am Donnerstag, gegen 13.15 Uhr, die Mühlhäuser Landstraße in Eigenrieden, als der vor ihm fahrende Lkw Ladung verlor. Diese fiel auf die Frontscheibe des VW und verursachte Schaden. Der Lkw fuhr, ohne anzuhalten, weiter. Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • 08.05.2020 – 09:39

    LPI-NDH: Randalierer in Supermarkt

    Mühlhausen (ots) - Ein Mann sorgte am Donnerstagnachmittag in einem Supermarkt in der Rudolf-Breitscheid-Straße für Unruhe. Gegen 15.15 Uhr beleidigte und bespuckte er andere Kunden des Einkaufsmarktes. Außerdem bewarf er sie mit Schnapsflaschen. Weitere Flaschen steckte er in seinen Rucksack. Er verließ schließlich den Markt, ohne die Getränke zu bezahlen. Auf dem Parkplatz soll der Mann mit seinen Einkaufswagen gegen abgestellte Fahrzeuge gefahren sein. Ob hier ein ...

  • 08.05.2020 – 09:37

    LPI-NDH: Einbrecher wird erwischt und flüchtet

    Nordhausen (ots) - Eine böse Überraschung erlebten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der vergangenen Nacht in der Straße Königshof. Ein Mann war gegen 3.20 Uhr gewaltsam in das Wohnhaus eingedrungen. Anschließend machte er sich an einem Kellerraum zu schaffen. Dadurch wurden die Bewohner auf den Eindringling aufmerksam. Sie konnten ihn im Treppenhaus feststellen und zunächst festhalten. Schließlich riss sich ...

  • 08.05.2020 – 09:34

    LPI-NDH: Kollision verursacht erheblichen Schaden

    Voigtstedt (ots) - 10000 Euro Schaden entstand bei einem Unfall, der sich am Donnerstagnachmittag im Kyffhäuserkreis ereignete. Der Fahrer eines Ford befuhr gegen 15.30 Uhr die Kreisstraße bei Voigtstedt aus Richtung der Landstraße 3086. An einer Einfahrt hielt der 81-Jährige, da er sein Fahrzeug wenden wollte. Beim Wiederanfahren kam es zur Kollision mit dem von hinten herannahenden Kia einer 41-Jährigen. An beiden ...