Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

06.04.2020 – 14:43

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Vollsperrung nach Unfall, zwei Kinder verletzt

Hüpstedt (ots)

Die Landstraße zwischen Niederorschel und Hüpstedt musste am Montagmittag kurzzeitig vollgesperrt werden. Gegen 11 Uhr beabsichtigte der Fahrer eines Mazda am Abzweig nach Rüdigershagen nach links abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Ford. Zwei Kinder, die in den Unfallautos saßen, wurden leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrer blieben unverletzt, deren Autos mussten abgeschleppt werden. Nach einer knappen Stunde war die Unfallstelle wieder frei.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen