Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

17.02.2020 – 15:46

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Müllfahrzeug hinterlässt hohen Sachschaden nach Unfall, die Ermittlungen dauern an

Mühlhausen (ots)

Ca. 7000 Euro Schaden hinterließ ein Fahrzeug der Müllabfuhr am Montagmorgen in der Felchtaer Hauptstraße. Beim Vorbeifahren an einem parkenden Pkw stieß der Ladekran des Lkw gegen dessen Fahrerseite. Offensichtlich war der Kran am Müllfahrzeug nicht richtig eingefahren. Eindellungen vom hinteren bis zum vorderen Kotflügel am Pkw waren die Folge. Zeugen beobachteten den Unfall und alarmierten die Polizei. Die Beamten ermittelten wenig später das Verursacherfahrzeug und stellten den Fahrer zur Rede. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachtes des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Seinen Führerschein beschlagnahmten die Polizisten. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Ebenmso muss geklärt werden, ob der Fahrer den Unfall bemerkt haben muss.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen