Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

17.02.2020 – 14:38

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Radlader zur Seite gekippt, Rettungshubschrauber im Einsatz

Bischofferode (ots)

Bei Schachtarbeiten mit einem Radlader auf einem Grundstück an der Straße Heiligenhöfe ist am Montagmittag der 41-jährige Fahrer verletzt worden. Der Radlader kippte auf unbefestigtem Boden zur Seite. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann ins Krankenhaus. Seine Verletzungen sind, nach derzeitigem Kenntnisstand, aber nicht lebensgefährlich. Das Amt für Arbeitsschutz hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen