Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

07.02.2020 – 12:42

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Flucht vor Polizei mit gestohlenem Rad gescheitert

Mühlhausen (ots)

Polizisten wollten in der Nacht zum Freitag in der Karl-Marx-Straße zwei junge Männer auf ihren Fahrrädern kontrollieren. Doch anstatt anzuhalten, flüchteten Beide. Hierbei stoppte wenig später der Jüngere sein Rad, warf es in einen Baucontainer und versteckte sich. Der Ältere entledigte sich seinem mitgeführten Werkzeug und fuhr weiter in Richtung Bahnhof. Bei der Kontrolle des 16-Jährigen, der sich zunächst versteckt hatte, konnten die Eigentumsverhältnisse zum Fahrrad nicht geklärt werden. Bei dem aufgefundenen Werkzeug handelte es sich um Einbruchswerkzeug. Die Polizisten stellten alle Gegenstände sicher, da derzeit davon ausgegangen werden muss, dass das Rad mit dem aufgefundenen Werkzeug gestohlen wurde. Der Ältere, ein 18-Jähriger aus Mühlhausen, konnte entkommen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen