Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

03.02.2020 – 09:55

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Kollision zwischen Lkw verursacht Trümmerfeld auf Bundesstraße, ein Brummifahrer leicht verletzt

Großengottern (ots)

Herumfliegende Glassplitter verletzten in der Nacht zum Montag einen Lkw Fahrer auf der B 247 bei Großengottern leicht. Der 48-Jährige befuhr gegen 1.30 Uhr die Bundesstraße in Richtung Mühlhausen. Einige hundert Meter vor dem Ortseingang Großengottern kam ihm ein anderer Lkw entgegen. Beide Sattelzüge kollidierten seitlich miteinander. Der beschädigte Außenspiegel des 48-Jährigen durchschlug die Seitenscheibe und verletzte den Mann am Arm. Der 59-jährige Fahrer des anderen Sattelzuges blieb unverletzt. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Großengottern reinigten später die Straße von zahlreichen Glasscherben und anderen Trümmerteilen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen