Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen

27.09.2019 – 13:51

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Dieseldiebe hinterließen enormen Schaden

Heldrungen (ots)

Einen Schaden von mehreren tausend Euro richteten Unbekannte in der zurückliegenden Nacht in der Kiesgrube bei Heldrungen an. Sie öffneten einen Radlader gewaltsam und schlossen diesen kurz. Die Schaufel des Laders beluden die ungebetenen Gäste nun mit eigenen leeren Ölfässern und fuhren mit dem Baufahrzeug zu zwei geparkten Muldenkippern, sogenannten Dumpern. Aus diesen ließen sie ca. 1000 Liter Dieselkraftstoff ab. Danach verschwanden die Diebe mit dem Treibstoff. Der Radlader wurde so arg beschädigt, dass er nicht mehr einsatzfähig ist.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen