PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

19.08.2019 – 12:48

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Motorradfahrer schwerst verletzt

Eigenrieden (ots)

Mit schwersten Verletzungen kam ein Motorradfahrer am Sonntagnachmittag im Unstrut-Hainich-Kreis ins Krankenhaus. Der 48-Jährige war, gegen 15.00 Uhr, auf der Bundesstraße 249 aus Eigenrieden in Richtung Mühlhausen unterwegs. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Ford eines 84-Jährigen. Der Autofahrer beabsichtigte nach links abzubiegen, als es zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer kam. Der 48-Jährige stürzte und prallte noch gegen einen Mercedes, der hinter dem Ford fuhr, bevor er im Straßengraben zum Liegen kam. Ein Gutachter kam zum Einsatz, um die genaue Unfallursache zu klären. Die Bundesstraße war für ca. 3,5 Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen