Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen

14.06.2019 – 13:49

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Ein Herz für Tiere, Passantin bewahrt Hund vor Hitzeschaden

Mühlhausen (ots)

Eine besorgte Passantin meldete sich Freitagmittag bei der Polizei. Ein Hund sei schon über eine Dreiviertelstunde in einem Auto bei geschlossenen Fenstern in der Marcel-Verfaillie-Allee eingesperrt. Die Polizisten machten den Besitzer des Tieres ausfindig. Er wurde in einer nahegelegenen Spielhalle angetroffen. Dem Tier im Auto ging es gut. Der 32-jährige Besitzer wurde belehrt. Die Polizei weist noch einmal darauf hin, dass sich Fahrzeuge bei warmen Temperaturen extrem aufheizen und nicht nur eine Gefahr für Menschen darstellen. Auch zurückgelassene Tiere können dabei zu Schaden kommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell