PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

12.06.2019 – 13:57

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Sekundenschlaf führt zu Unfall, zwei Menschen verletzt

Hohenstein (ots)

Über zwei Stunden kam es am Dienstagnachmittag zu Behinderungen auf der Mackenroder Hauptstraße. Gegen 14.30 Uhr war eine Autofahrerin mit ihrem Skoda Fabia in Richtung Osterode unterwegs. Plötzlich geriet die 38-Jährige aus dem Eichsfeld in den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden Audi zusammen. Die Frau und der 33-jährige Audifahrer aus dem Landkreis Nordhausen mussten am Unfallort medizinisch versorgt werden, waren aber nur leicht verletzt. Beide Autos wurden abgeschleppt. Die Frau gab den Polizisten gegenüber an, dass sie aufgrund eines Sekundenschlafs in den Gegenverkehr geraten war.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen