Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen

24.05.2019 – 09:57

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Wohnungssanierung führt zu Polizeieinsatz

Nordhausen (ots)

Die Polizei musste am Donnerstagnachmittag ausrücken, als zwei Männer im Zuge einer Wohnungssanierung einen Teil ihres Mobiliars vom Balkon einer Wohnung in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße warfen. Personen wurden durch die herabfallenden Möbel nicht gefährdet. Es stellte sich aber heraus, dass sie bei der Entrümpelung das Balkongeländer abrissen. Außerdem deponierten sie Gegenstände in einem Feuerkorb, mit der Absicht, diese anzuzünden. Einer der Männer goss hierfür vom Balkon aus Benzin in den auf der Wiese stehenden Feuerkorb. Nun musste auch die Feuerwehr ausrücken, da ein Teil des Kraftstoffes den Feuerkorb verfehlte und ins Erdreich gelangte. Die mit Benzin verunreinigte Erde wurde abgetragen. Gegen die polizeibekannten Männer im Alter von 29 und 41 Jahren erstatteten die Polizisten Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell