Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

15.03.2019 – 12:53

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Teure Hilfsbereitschaft

Ebeleben (ots)

Eigentlich wollte er seiner Frau am Donnerstagabend nach einem Unfall nur moralische Unterstützung geben. Doch das wird nun für einen Mann aus dem Kyffhäuserkreis teuer. Er hatte sich in sein Auto gesetzt und war zur Unfallstelle, dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Ebeleben, gefahren. Der Mann roch nach Alkohol, was den Polizisten nicht verborgen blieb. Ein Test bestätigte den Verdacht. Über 0,8 Promille zeigte das Testgerät. Gegen den 54-Jährigen wurde Anzeige erstattet. Bei dem Unfall handelte es sich um einen Parkplatzcrash. Ein Autofahrer hatte beim Rückwärtsausparken einen Einkaufswagen touchiert und diesen gegen das Heck eines geparkten Pkw, dem Pkw der Ehefrau, geschoben. Es blieb bei Sachschaden. Der Unfallverursacher verließ allerdings unerlaubt die Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung