Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen

14.03.2019 – 14:38

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Buch abgebrannt, die Kriminalpolizei sucht Zeugen

LPI-NDH: Buch abgebrannt, die Kriminalpolizei sucht Zeugen
  • Bild-Infos
  • Download

Ellrich (ots)

Zu einem eher außergewöhnlichen Fall sucht die Kriminalpolizei Nordhausen Zeugen. Am 04. März entdeckte ein Zeuge im Hauseingang des Heimatmuseums in der Hospitalstraße ein angebranntes Buch. Hierbei handelte es sich um ein vermutliches Antiquariat, mit dem Titel Virabell, Tochter der Granden, Autor ist Andreas Stauffer-Bellardi. Wer hat am Wochenende vom 02. März bis 04. März Personen im Umfeld des Heimatmuseums beobachtet? Wer hat möglicherweise das brennende Buch gesehen? Wer kann Angaben zur Herkunft des Buches machen? Hinweise nimmt die Polizei in Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen