Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen

14.03.2019 – 14:13

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Ausraster führt ins Krankenhaus

Sondershausen (ots)

Zum wiederholten Male betrat am Donnerstagmorgen, gegen 07.30 Uhr, ein 39-Jähriger die Schlossberg Galerie, trotz Hausverbot. Daraufhin kam es zu einer Auseinandersetzung mit dem Personal, infolgedessen er einen 38-jährigen Mann beleidigte und durch Kratzen am Arm und im Gesicht leicht verletzte. Bei dem 39-Jährigen handelt es sich um einen psychisch auffälligen, polizeibekannten Mann. Aufgrund seines aggressiven Auftretens kam er ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen