Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen

12.03.2019 – 10:40

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Gebäudebrand glücklicherweise nur falscher Alarm

Schiedungen (ots)

Ein Defekt in einem Stromverteilerkasten führte am Dienstagmorgen zu einem Feuerwehr-und Polizeieinsatz in Schiedungen. Zunächst waren die Einsatzkräfte von einem Scheunenbrand ausgegangen. Diese erste Information bestätigte sich glücklicherweise nicht. Aus einem Partyraum war Qualm gedrungen, es roch nach Verbranntem. Der Eigentümer konnte das Feuer selbst löschen. Die Feuerwehr stellte im Anschluss keine weiteren Glutnester fest. Es entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen