Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen

06.03.2019 – 12:56

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Tatverdächtige nach Einbruch festgenommen

Nordhausen (ots)

Am Dienstagabend wurde bei der Nordhäuser Polizei ein Einbruch in eine Wohnung in der Wilhelm-Nebelung-Straße gemeldet. Die Diebe waren gewaltsam in die Wohnung eingedrungen und stahlen einen Fernseher. Dank eines Zeugenhinweises gerieten zwei polizeibekannte Männer schnell ins Visier der Ermittler. Noch in der Nacht konnten die zwei Tatverdächtigen, Männer im Alter von 19 und 31 Jahren, festgenommen werden. Hierbei stellten die Beamten bei dem 19-Jährigen ein Schlagring, der unter die Vorschriften des Waffengesetzes fällt, und bei dem 31-Jährigen Drogen fest. Beide kamen in polizeiliches Gewahrsam. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell