Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

05.03.2019 – 11:55

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Junger Mann mit Autoschlüssel verletzt

Bornhagen (ots)

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung wurden am Montagnachmittag Polizisten in den Bauernweg nach Bornhagen gerufen. Dort war es aus bisher ungeklärter Ursache zum Streit zwischen zwei Männern gekommen. Vor Ort konnten die Beamten einen 21-Jährigen feststellen, der im Krankenhaus ärztlich versorgt werden musste. Ersten Ermittlungen zufolge ist der Mann libyscher Herkunft durch einen Unbekannten mit einem Autoschlüssel verletzt wurden. Er hatte ihm damit Kratzer im Bereich des Oberkörpers zugefügt. Zum Täter und zu den Hintergründen der Auseinandersetzung wird nun ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen