Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

19.02.2019 – 14:01

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Polizisten angegriffen (Nordhausen)

Nordhausen (ots)

Pfefferspray setzten Polizisten in der Nacht zum Dienstag in einer Wohnung in Nordhausen ein. Dort war es zu einer Auseinandersetzung zwischen den getrennt lebenden Eheleuten gekommen, als sich der Mann unter einem erlogenen Vorwand Zutritt in die Räume verschafft hatte und diese nicht mehr verlassen wollte. Die Frau bat die Polizei um Hilfe. Als die Polizisten eintrafen, war der angetrunkene Mann halbnackt. Er verweigerte das Ankleiden und griff die Beamten an, als sie einen Platzverweis durchsetzen wollten. Der 32-Jährige musste mit zur Blutentnahme. Ihm wurde die Rückkehr in die Wohnung seiner getrennt lebenden Frau untersagt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen