Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

30.01.2019 – 12:13

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Mit Messer Geld gefordert - Polizei sucht Zeugen

Heilbad Heiligenstadt (ots)

In der vergangenen Nacht sollen mehrere Unbekannte von einem Mann in Heiligenstadt, unter Androhung von Gewalt, Geld gefordert haben. Seiner Aussage nach hielt er sich zwischen 01.15 Uhr und 01.30 Uhr vor einer Kneipe in der Stubenstraße auf. Dabei soll sich das Trio genähert und unter Vorhalt eines Messers Geld gefordert haben. Der alkoholisierte Mann konnte unverletzt in die Gaststätte flüchten. Bei den Tätern soll es sich augenscheinlich um Männer ausländischer Herkunft gehandelt haben. Aufgrund der Alkoholisierung des Opfers gestalten sich erste Ermittlungen schwierig. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Vorfall oder den unbekannten Tätern machen können. Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenstadt unter der 03606/6510 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen