Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen

09.01.2019 – 15:46

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Drei Menschen bei Verkehrsunfall verletzt

Nordhausen (ots)

Der Fahrer eines VW befuhr am Mittwoch, gegen 13.30 Uhr, die Straße der Einheit. Der 50-Jährige beabsichtigte, die Kreuzung zum Zeppelinweg geradeaus zu überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem vorfahrtsberechtigten Mazda eines 26-Jährigen, der den Zeppelinweg in Richtung Darrweg befuhr. Der Fahrer des VW wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuginsassen im Mazda erlitten einen Schock. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen