Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

03.01.2019 – 13:46

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Nach Unfall davon gefahren

Leinefelde (ots)

Ein Mann stellte seinen Audi am Donnerstag, gegen 09.45 Uhr, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Bahnhofstraße ab. Als er gegen 10.30 Uhr zu seinem Audi zurückkehrte, musste er unfallbedingte Schäden an seinem Fahrzeug feststellen. Der Unfallverursacher hatte die Unfallstelle bereits unerlaubt verlassen. Am Audi entstand ein Schaden von über 1200 Euro. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann Angaben zum Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug machen? Hinweise bitte an die Polizei Heiligenstadt unter der 03606/6510.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen