Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

01.01.2019 – 14:02

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: zahlreiche Sachbeschädigungen

Landkreis Nordhausen (ots)

Mehrere Sachbeschädigungen mussten die Beamten der Nordhäuser Polizei im Zusammenhang mit den Silvesterfeierlichkeiten aufnehmen.

In Nordhausen, in der Hardenbergstraße,wurden am Montag morgen, gegen 03:00 Uhr, mehrere Papier und Biomülltonnen durch Unbekannte mittels Feuerwerkskörpern entzündet. Die Feuerwehr Nordhausen kam zum Einsatz um den Brand zu löschen. Insgesamt wurden 7 Tonnen beschädigt. Der Schaden beträgt etwa 2.500,- Euro.

In der Grenzstraße zerstörten Unbekannte mittels Böllern mehrere Außenleuchten des ehemaligen Penny-Marktes. Weiterhin mussten in der Grenzstraße 2 Blumenkübel "dran glauben", nachdem in diese Böller geworfen wurden.

In der Gottfried-Erich-Rosenthal-Straße wurde ein Briefkasten durch Einwerfen eines Böller beschädigt.

Auch die Polizei kam nicht ungeschoren davon. In den frühen Morgenstunden des Montag wurde ein Böller in den Briefkasten der LPI Nordhausen geworfen, so dass dieser durch die Detonation beschädigt wurde.

In Görsbach, in der Georg-Schumann Straße, wurde vom Sonntag zum Montag ein abgestelltes Fahrzeug mittels Böller beschädigt. Durch Unbekannte wurde der Böller auf die Motorhaube des Fahrzeuges geworfen. Durch die Detonation wurden die Motorhaube sowie Frontscheibe beschädigt.

Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Angaben zu den Sachverhalten machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei Nordhausen unter 03631-960.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen