Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

POL-BN: Bonn-Buschdorf: 83-jährige Frau vermisst - Polizei sucht nach Christa P.

Bonn (ots) - Die Bonner Polizei sucht derzeit nach der 83-jährigen Christa P. aus Bonn-Buschdorf. Der letzte ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

30.12.2018 – 10:17

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Verkehrsgeschehen

Eichsfeld (ots)

Am 28.12.2018 gegen 16:35 Uhr befuhr der Fahrer eines PKW Ford die Ortsverbindungsstraße von Beuren nach Beinrode. In einer Rechtskurve kam er, vermutlich infolge unangepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von ca. 800,- Euro. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Am 29.12.2018 gegen 11:40 Uhr stieß der Fahrer eines PKW Audi zwischen Beberstedt und Silberhausen mit einem, über die Fahrbahn wechselnden Reh zusammen. Nach dem Zusammenstoß flüchtete das Reh. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von ca. 600,- Euro.

Am 28.12.2018 gegen 21:00 Uhr stieß der Fahrer eines PKW Smart beim Ausparken in der Bergstraße in Leinefelde gegen einen, ebenfalls geparkten PKW VW Golf. Anschließend setzte der Fahrzeugführer seine Fahrt fort ohne sich um den Unfall zu kümmern. Aufmerksame Zeugen konnten sich das Kennzeichen des Verursachers notieren. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 100,- Euro.

Am 30.12.2018 gegen 01:25 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in der Birkunger Straße in Leinefelde den Fahrer eines PKW Audi. Dabei stellten sie fest, dass der Fahrzeugführer offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Kokain. Daraufhin wurde dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt und ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen