Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

30.12.2018 – 07:56

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Wildunfall mit einem Fuchs

Seehausen (ots)

Am 28.12.2018 gegen 11:43 Uhr befuhr die Fahrerin eines Pkw Audi mit ihrem Fahrzeug die B85 von Seehausen kommend in Richtung Oldisleben. In Höhe des km 3,1 lief plötzlich von links ein Fuchs auf die Fahrbahn. Trotz sofortiger Gefahrenbremsung konnte ein Zusammenstoß mit dem Tier nicht mehr verhindert werden. Der Fuchs verendete am Straßenrand, die Fahrerin des Pkw Audi blieb unverletzt. Am Fahrzeug kam es zu einem Schaden in Höhe von ca. 2000,00 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen