Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

28.12.2018 – 21:00

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Tatverdächtiger nach Doppelmord gefasst

Nordhausen (ots)

Nach einem DNA Treffer in der Spurenauswertung konnte heute Nachmittag ein 56-jähriger Mann aus Nordhausen in seiner Wohnung vorläufig festgenommen werden. Bis in den frühen Abend hinein wurde er von den Ermittlern vernommen. Er ist geständig. Zum Tatmotiv können noch keine Angaben gemacht werden. Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen wird gegen den Tatverdächtigen Haftbefehl beantragen. Am Samstag wird der Mann, der aus dem Umfeld der Opfer stammt, dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen