Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-ME: Durch Notbremsung vor Geschwindigkeitsmessung verunglückt - Velbert - 1902103

Mettmann (ots) - Am noch frühen Donnerstagabend des 14.02.2019, um 17.45 Uhr, war ein 27-jähriger ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

28.12.2018 – 12:47

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Plane in Brand gesetzt

Mühlhausen (ots)

Im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Wendewehrstraße haben Unbekannte in der zurückliegenden Nacht eine Plane angezündet, die zum Abdecken eines Fahrrades genutzt wurde. Ein Anwohner hatte am Freitagmorgen den verrußten Keller entdeckt und die Polizei verständigt. Weitere Beschädigungen waren nicht erkennbar. Die Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung wurden aufgenommen. Wer Hinweise zum Tatgeschehen geben kann wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Mühlhausen unter der Telefonnummer 03601/4510 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen