Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Streit endet im Krankenhaus

Niedersachswerfen (ots) - Ein 28-jähriger Mann kam nach einem Streit am Mittwochabend verletzt ins Krankenhaus. Zuvor hatte es in der Wohnung des Opfers in Niedersachswerfen eine körperliche Auseinandersetzung mit einem 38-jährigen Verwandten gegeben. Dieser hatte bei Eintreffen der Polizisten bereits die Wohnung verlassen und war in seine Wohnung zurückgekehrt. Dort bestätigte er den Streit und die Schläge gegen das Opfer. Was sich genau in der Wohnung abgespielt hat, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Das könnte Sie auch interessieren: