Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Hoher Schaden bei Wildunfall

Holzthaleben (ots) - 11000 Euro Schaden sind die Folge eines Wildunfalls, der sich am Dienstag, gegen 21.20 Uhr, ereignet hat. Der Fahrer eines Audi befuhr die Landstraße aus Richtung Großbrüchter in Richtung Holzthaleben. Als plötzlich ein Wildschwein auf die Fahrbahn lief, kam es zur Kollision mit dem Tier. Dabei wurde auch die Leitplanke beschädigt. Das Wildschwein lief davon. Der 39 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Das könnte Sie auch interessieren: