Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

21.11.2018 – 14:10

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Gegen Baum gefahren und Unfallstelle verlassen

Heilbad Heiligenstadt (ots)

Nach einer Unfallflucht, die sich zwischen Dienstag, 16.00 Uhr, und Mittwoch, 08.10 Uhr, ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen. Ein bislang unbekannter Unfallverursacher befuhr mit seinem Pkw einen Feldweg oberhalb der Jahnstraße. Dort kollidierte der Renault mit einem Baum. Der Fahrer verließ anschließend die Unfallstelle, ließ jedoch sein Fahrzeug, bei dem die Airbags ausgelöst hatten, zurück. Ein Zeuge bemerkte das verunfallte Fahrzeug und verständigte die Polizei. Es entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro. Wer hat den Unfall bemerkt oder kann Angaben zum bislang unbekannten Autofahrer machen? Hinweise bitte an die Polizei in Heiligenstadt unter der 03606/6510.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung