Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Vier Fahrzeuge bei Auffahrunfall beschädigt

Mühlhausen (ots) - 16500 Euro Sachschaden sind die Folge eines Auffahrunfalls, der sich am Donnerstag in Mühlhausen ereignete. Die Fahrerin eines Skoda befuhr kurz nach 18.00 Uhr die Langensalzaer Straße. Vor der Kreuzung zur Brunnenstraße ordnete sich die 27-Jährige nach links in die Abbiegespur ein. Die dahinter befindliche 23-jährige Fahrerin eines VW musste infolge dessen abbremsen, um hinter dem Skoda zum Halten zu kommen. Der nachfolgende 30 Jahre alte Fahrer eines Mercedes Sprinter konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den VW auf. Durch den Aufprall wurde der VW auf den Skoda der 27-Jährigen geschoben und dieser wiederum auf den davor befindlichen Toyota eines 58-Jährigen. Die 23 Jahre alte VW-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Der Sprinter und der Skoda mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Das könnte Sie auch interessieren: