Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Achtung Wildwechsel

Nordhausen (ots) - Am Morgen des 14.10.2018 um 04:35 Uhr ereignete sich auf der B4 in Richtung Westerengel ein Wildunfall. Dabei kollidierte der Fahrer eines Pkw mit einem Reh, welches die Fahrbahn überquerte. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 1200,-EUR. Der Fahrer blieb unverletzt. Das Reh entfernte sich von der Unfallstelle.

Ein weiterer Wildunfall wurde am 12.10.2018 um 22:10 Uhr durch die Beamten auf der K2 Richtung Rockstedt aufgenommen. Hier querte ebenfalls ein Reh die Fahrbahn. Am Pkw entstand ein geringer Sachschaden. Das Reh verendete noch am Unfallort.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Das könnte Sie auch interessieren: