Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Bad Tennstedt (ots) - Am Montag erhielten mehrere Bürger in Bad Tennstedt Anrufe von Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgaben. Unter dem Vorwand, bei zwei Festgenommen eine Namensliste mit den Namen des Angerufenen gefunden zu haben, versuchten die Betrüger, persönliche Daten zu erfragten. Insbesondere erkundigten sich die vermeintlichen Polizisten nach den Vermögensverhältnissen bzw. dem Vorhandensein eines Tresors oder Bankschließfaches. Glücklicherweise reagierten die Angerufenen richtig - sie legten auf und informierten die Polizei, sodass die Betrüger keinen Erfolg hatten. Die Polizei warnt nochmals vor derartigen Anrufen und weist darauf hin, sich nicht auf ein Gespräch einzulassen und keine persönlichen Daten oder ähnliches herauszugeben. Wer ebenfalls einen solchen Anruf erhalten hat, bisher aber noch nicht die Polizei verständigt hat, wird gebeten, dies nachzuholen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Das könnte Sie auch interessieren: