Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

17.09.2018 – 15:18

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Junge durch Luftgewehr verletzt

Oberdorla (ots)

Am Sonntagnachmittag ist ein Junge durch ein Luftgewehr leicht am Kopf verletzt worden. Der 15-Jährige wartete an einer Haltestelle in der Mühlhäuser Straße, als er von einem Diabolo getroffen wurde. Er kam ins Krankenhaus. In diesem Zusammenhang führten Polizisten noch am Sonntagabend in einem Wohnhaus, nahe der Haltestelle, Durchsuchungen durch. Die Ermittlungen richten sich gegen einen 56-jährigen Mann. Bei der Durchsuchung konnten zwei Luftgewehre mit entsprechender Munition sichergestellt werden. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung