Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Straftaten

Eichsfeld (ots) - In der Nacht vom 13.09. zum 14.09.18 werden in Steinbach in der Bergstraße von einem Pkw Renault beide Kennzeichentafeln durch Unbekannte entwendet.

Am 14.09.2018 gegen 16:00 Uhr kommt es in Leinefelde in der Straße Vorm Pfaffenstiege zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 16 jährigen und einem 18 jährigen Jugendlichen. Hierbei wird der Jüngere der beiden durch einen Faustschlag ins Gesicht verletzt.

Am 14.09.18 gegen 18:00 Uhr wurden in Leinefelde in der Nähe des Friedhofes aus einem Pkw Toyota zwei Handtaschen entwendet. Der oder die unbekannten Täter schlugen eine Seitenscheibe des Pkw ein und gelangten so an die auf der Rücksitzbank liegenden Handtaschen.

In Heiligenstadt in der Bahnhofstraße wurde durch Unbekannte von einem ab geparkten Pkw Citroen die vordere Kennzeichentafel entwendet. Der Tatzeitraum erstreckt sich vom 14.09.18, 18:10 Uhr bis 15.09.18, 11:05 Uhr.

Am 15.09.18 gegen 13:45 Uhr wurde in Küllstedt ein 31 jähriger Mann in einem nicht zugelassenem Pkw VW mit entstempelten Kennzeichen festgestellt. Bei der Kontrolle wurden im Fahrzeug verschiedene illegale Betäubungsmittel aufgefunden. Ein Ermittlungsverfahren wurde gegen den Mann eingeleitet. Weitere Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Das könnte Sie auch interessieren: