Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

16.09.2018 – 09:43

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Fahren unter Einfluss von berauschenden Mitteln

Sondershausen (ots)

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnte Samstagnacht in Sondershausen ein 21-jähriger Renault-Fahrer kontrolliert werden. Ein durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 0,48 Promille. Der Drogenvortest schlug positiv auf Amphetamin/Metamphetamin an. Diese Ergebnisse hatten eine Blutentnahme im Krankenhaus zur Folge. Die Weiterfahrt wurde erstmal untersagt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen