Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen

11.09.2018 – 12:09

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Mit Reh kollidiert

Rotheshütt (ots)

Der Fahrer eines BMW war in der vergangenen Nacht, kurz vor 03.00 Uhr, auf der Bundesstraße 4 in Richtung Rotheshütte unterwegs, als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn lief. Der 26 Jahre alte Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Das Tier wurde von dem Pkw erfasst. Anschließend rannte es davon. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von 3000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen