Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen

26.08.2018 – 08:57

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Verkehrsunfallgeschehen, PI Eichsfeld

Nordhausen (ots)

Im Zeitraum vom 24.08.2018, 06:00 Uhr bis 26.08.2018, 06:00 Uhr, kam es im Eichsfeldkreis zu insgesamt 15 Verkehrsunfällen, bei denen meistenteils nur Sachschaden entstand. Im folgenden Unfälle mit Besonderheiten:

Am 24.08. gegen 07:00 Uhr kam eine 18-jährige Fahrerin eines VW Polo auf Höhe Bernterode/Worbis auf der L 3080 von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Sachschaden beträgt ca. 8.000 EUR, die Fahrerin kommt leicht verletzt ins Krankenhaus Heiligenstadt.

Am 24.08.2018 zwischen 09:30 Uhr und 10:00 Uhr ereigneten sich auf der bereits als Unfallschwerpunkt bekannten Strecke zwischen Heiligenstadt und Geisleden nach Regenfall zwei Unfälle mit hohem Sachschaden. Auf Höhe Ankermühle schleuderte der 42-jährige Fahrer eines Pkw Dacia in Richtung Geisleden fahrend in die Leitplanke und verursachte Sachschaden von ca. 3.000,00 EUR. Wenig später befuhr die 69-jährige Fahrerin eines Pkw Kia die Gegenrichtung und kam kurz vor Heiligenstadt aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Sachschaden hier ca. 4.500,00 EUR.

Am 24.08.2018 gegen 15:20 Uhr kam es in Teistungen in der Bergstraße zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw mit einem Sachschaden von ca. 8.000,00 EUR. Der 62-jährige Fahrer eines Pkw VW Caddy erkannte einen vor ihm stattfindenen Abbiegevorgang zu spät und fuhr auf die vor ihm wartenden Pkw auf. Eine 25-jährige Fahrerin wurde dabei leicht verletzt.

Am 24.08.2018 gegen 16:55 Uhr biegt ein 17-jähriger KKR-Fahrer mit seiner S 51 viel zu schnell und unter Mißachtung des Rechtsfahrgebots in Neustadt von der Dorf- in die Pfingstrasenstraße ab und kollidiert in der Folge seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw Lada. An den Fahrzeugen entsteht ein Sachschaden von ca. 600,00 EUR, das Krad war nicht mehr fahrbereit. Der Kradfahrer kommt zu Fall und verletzt sich dadurch leicht.

Am 25.08.2018 gegen 23:50 Uhr befährt ein 42-jähriger Mann mit seinem Pkw BMW die L 2022 aus Kalteneber kommend in Richtung Heiligenstadt. In einer Linkskurve kommt er nach rechts von der Fahrbahn ab landet im Straßengraben. Der Fahrer war nicht mehr fahrtüchtig. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,66 Promille. Gegen den Fahrer läuft nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Sachschaden hier ca. 5.000,00 EUR.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen