Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen

25.08.2018 – 15:55

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Kriminalitätsgeschehen am 25.08.2018

Nordhausen (ots)

In den Nachtsstunden vom 24.08.2018 bis zum Morgen des 25.08.2018 wurde versucht, in ein Fleischerfachgeschäft in der Halleschen Straße einzubrechen. Mit einem Wassereinlaufgitter als Schlagwerkzeug hatten Unbekannte die Glasscheiben im Bereich des Eingangs zerstört und somit versucht, sich Zutritt zum Objekt zu verschaffen. Nach ersten Erkenntnissen gelang dies nicht. Der oder die Täter verursachten hohen Sachschaden. Die Polizei bittet etwaige Zeugen, zur Aufklärung der Tat beizutragen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen