Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen

23.07.2018 – 14:49

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Zwei Menschen bei Verkehrsunfall verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Deuna (ots)

Am Montag war gegen 06.55 Uhr ein 38-jähriger Autofahrer auf der Landstraße zwischen Breitenworbis und Hüpstedt unterwegs. Er hatte sich am Abzweig Deuna hinter einem Lkw in der Linksabbiegerspur eingeordnet. Als der Lkw anhielt, scherte der Pkw plötzlich nach links aus und kollidierte mit einem entgegenkommenden Honda. Der 38-jährige VW-Fahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen. Der 34-Jährige im Honda erlitt leichte Verletzungen und kam ebenfalls ins Krankenhaus. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 11000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Straße voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen