Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

22.07.2018 – 12:57

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Straftaten

Eichsfeld (ots)

20.07.18; 23:55 Uhr In Heiligenstadt wurde ein Pkw BMW angehalten und kontrolliert, dessen Kennzeichen entstempelt waren. Kennzeichen und Fahrzeug gehörten nicht zusammen. Außerdem stand der 19 jährige Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss. Die Weiterfahrt wurde untersagt, Kennzeichen sichergestellt und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Eine entsprechende Anzeigenfertigung gegen den Fahrer erfolgte ebenfalls.

21.07.18, 05:30 Uhr bis 06:30 Uhr In Großbodungen schlug ein 42 Jähriger auf zwei Pkw in der Chaussee ein. Dabei beschädigte er die Fahrzeuge an den Frontscheiben, Motorhauben und Kofferraumklappen. Außerdem entwendet er von dem Grundstück noch einen Stein. Sein Motiv bleibt unklar. Kurz zuvor hat vermutlich die gleiche Person in Neustadt an einem Einfamilienhaus Kellerfenster eingeschlagen und die Fassade beschädigt. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht in vollem Umfang bekannt.

20.07.18, 20:00 Uhr bis 21.07.18, 06:30 Uhr Unbekannte beschädigten auf unbekannte Art und Weise eine Glasscheibe der Eingangstür eines Einkaufsmarktes in der Neuen Straße in Bischofferode. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 EUR.

20.07.18, 23:00 Uhr bis 21.07.18, 07:10 Uhr Unbekannte brachen in eine Fleischereifiliale in Küllstedt ein und entwendeten Bargeld. Zeugenhinweise werden erbeten.

21.07.18, 09:13 Uhr In der Ortslage Kirchohmfeld wird ein VW Transporter angehalten und kontrolliert. Bei dem 46 jährigen Fahrer wird ein Atemalkohol von 2,09 Promille gemessen. Daraufhin wird der Führerschein sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt.

21.07.2018, 20:30 Uhr In der Ortslage Geisleden wurde ein Radlader angehalten und kontrolliert. Dessen 32 jährige Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,33 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde natürlich auch hier untersagt.

22.07.18, 01:50 Uhr In Dingelstädt in der Bahnhofstraße fiel Polizeibeamten ein Fahrradfahrer auf, welcher in Schlangenlinien fuhr. Bei einer Kontrolle wurde ein Atemalkoholwert von 1,92 Promille festgestellt. Im Anschluss erfolgte einer Blutentnahme im Krankenhaus.

20.07.18 bis 21.07.18 In der Nacht vom 20.07. zum 21.07. haben Unbekannte in der Straße Zum Vitalpark in Heiligenstadt einige Garagentore mit Farbe besprüht. Ermittlungen zu möglichen Tätern und der Schadenshöhe laufen derzeit noch.

21.07.178, 04:45 Uhr Zum genannten Tatzeitpunkt haben Unbekannte in Uder in der Schulstraße vom Gemeindesaal eine Glasscheibe beschädigt. Es ging die äußere Verglasung der Eingangstür zu Bruch. Der entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

In der Nacht vom 21.07. zum 22.07.2018 wurden im Landkreis Eichsfeld mehrere Verkehrskontrollen durchgeführt. Im Rahmen dieser Maßnahmen wurden am 21.07. um 22:05 Uhr bei einem 19 Jährigen geringe Mengen illegale Betäubungsmittel aufgefunden. Am 22.07. gegen 00:40 Uhr wurden in Leinefelde bei einer 37 Jährigen im Rahmen einer solchen Kontrolle ebenfalls geringe Mengen illegale Betäubungsmittel aufgefunden. In beiden Fällen wurden die Betäubungsmittel sichergestellt und Anzeigen erstattet.

Allgemeiner Hinweis: Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Eichsfeld unter 03606/6510 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen