Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen

06.07.2018 – 12:35

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Feuerteufel entzünden Konifere

Sondershausen (ots)

Brandgeruch lenkte gestern Nachmittag gegen 15.20 Uhr die Aufmerksamkeit einiger Bewohner auf ein leerstehendes Gebäude in der Greußener Straße. Doch tatsächlich hatte die direkt neben dem Gebäude befindliche, sechs Meter hohe Konifere Feuer gefangen. Anwohner versuchten bis zum Eintreffen der Feuerwehr, den Brand selbständig zu löschen. Nach bisherigen Ermittlungen muss von Brandstiftung ausgegangen werden. Verletzt wurde niemand, am Gebäude entstand kein Schaden. Wer etwas zum Brand beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Sondershausen unter der Telefonnummer 03632/6610 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen