Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Kind und Rentner nach Kollision schwer verletzt

Sondershausen (ots) - Ein acht Jahre altes Kind und ein 79-jähriger Rentner sind am Mittwochnachmittag, gegen 14.50 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Sondershausen schwer verletzt worden. Der Rentner befuhr mit seinem E-Bike den Hubertusweg in Richtung Jechaburger Weg, als ihm der Junge mit seinem Roller entgegenkam. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zum Zusammenstoß, worauf beide stürzten. Sie wurden stationär im Krankenhaus aufgenommen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Das könnte Sie auch interessieren: