Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

27.05.2018 – 11:52

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Mühlhausen (ots)

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am 25.05.2018 gegen 21 Uhr einen Verkehrsunfall auf dem Parkplatz Heyeröder Landstraße in Mühlhausen. Dort stieß ein Citroen beim Ausparken gegen einen Pkw Opel Meriva. Der Fahrzeugführer des Citroen suchte umgehend das Weite. Der Zeuge konnte noch ein Foto vom flüchtenden Fahrzeug machen. Am Meriva entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Auch hier wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort leitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Unstrut-Hainich
Telefon: 03601 4510
E-Mail: pi-unstrut-hainich@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen