Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

16.04.2018 – 14:54

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Feuer vernichtet Lkw

Dünwald (ots)

Ein mit Bohrtechnik beladener Lkw aus dem Eichsfeld ging am späten Vormittag in Flammen auf. Der Fahrer, der auf der Landstraße zwischen Hüpstedt und Beberstedt im Unstrut Hainich Kreis unterwegs war, hatte kurz vor 11.00 Uhr Brandgeruch wahrgenommen und sah Qualm vorn und hinten aus dem Fahrzeug aufsteigen. Er hielt an. Der Qualm breitete sich rasch auch im Fahrerhaus aus, welches kurz darauf völlig ausbrannte. Die Feuerwehr musste anrücken und löschte die Flammen. Bisherigen Ermittlungen zufolge, löste ein technischer Defekt die Flammen aus. Zur Höhe des Schadens kann noch nichts gesagt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen