Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen

15.04.2018 – 10:55

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Quad überschlägt sich

Urbach (ots)

Am 14.04.2018 befuhr ein 64-Jähriger mit seinem Quad gegen 11:00 Uhr die L3080 aus Richtung Nordhausen kommend in Richtung Görsbach. Unmittelbar nach dem Abzweig Richtung Urbach verlor der Fahrer aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug, kam in der weiteren Folge nach links von der Fahrbahn ab. Das Quad überschlug sich mehrmals, kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer wurde in den Straßengraben geschleudert und schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungswagen in das Südharzkrankenhaus verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5.200,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen