Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen

26.03.2018 – 12:36

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Radfahrer nach Crash mit Auto geflüchtet

Herbsleben (ots)

Am Sonntag gegen 17.45 Uhr beschädigte in der Kirchgasse ein Radfahrer ein geparktes Fahrzeug. Er stieß gegen den Außenspiegel. Hierdurch sprang Spiegelglas heraus und verursachte Kratzer auf der Motorhaube. Der Eigentümer des Pkw hörte den Krach und konnte den Radfahrer, der zunächst einfach weitergefahren war, stellen. Dabei wehrte sich der 37-Jährige so heftig, dass der Pkw-Eigentümer leicht verletzt und Bekleidung zerrissen wurde. Noch vor Eintreffen der Polizisten konnte sich der Radfahrer befreien und fuhr davon. Der Radfahrer ist namentlich bekannt. Er hinterließ einen Schaden von ca. 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen